Welcome

BTC/USD schleicht sich nach Ablehnung bei 10.847 $

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD schleicht sich nach Ablehnung bei 10.847 $ in Richtung 10.600 $

Der Bitcoin-Preis wird über $10.700 gegenüber dem USD gehandelt und die Münze wird wahrscheinlich mit einigen Abwärtsbewegungen stetig steigen.
BTC/USD Langfristiger Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $11.600, $11.800, $12.000
  • Unterstützungsebenen: $10.000, $9.800, $9.600

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Bitcoin in den letzten Tagen turbulent war, nachdem es einige Wochen lang bei relativ geringer Volatilität eng gehandelt wurde. Vor einigen Tagen (24. September) stieg der Bitcoin-Preis durch Bitcoin System stark an, indem er sich über die Widerstandsniveaus von $10.500 und $10.700 gegenüber dem US-Dollar bewegte. Gegenwärtig ist der Preis rückläufig und nähert sich mit 10.755 $ dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt.

Was ist die nächste Richtung für Bitcoin?

Ein entscheidender Aufwärtstrend könnte sich wahrscheinlich einstellen, wenn die Münze über den gleitenden Durchschnitten bleibt und auf der Tages-Chart Unterstützung nahe $10.500 bietet. Sollte der Rückgang jedoch unter die gleitenden Durchschnitte fallen, könnte der Preis seine Abwärtskorrektur bis zur unteren Grenze des Kanals ausdehnen, und jeder andere Verlust könnte den Preis von Bitcoin möglicherweise auf die Unterstützungsmarke von 10.200 $ drücken.

Darüber hinaus könnte ein weiterer Verkauf dazu führen, dass der Markt die kritischen Unterstützungen bei 10.000 $, 9.800 $ und 9.600 $ erreicht. Mit anderen Worten, sollte sich der Markt wieder erholen, könnten Händler den nächsten Kaufdruck in Richtung der Widerstandsmarken bei $11.600, $11.800 und $12.000 sehen, wobei der technische Indikator RSI (14) unter dem Durchschnitt bleibt.

Betrachtet man die 4-Stunden-Chart, so handelt der Bitcoin-Preis derzeit um die $10.758 und über dem gleitenden 9-Tage-Durchschnitt nach einem Umschwung von $10.681. In der Zwischenzeit können Händler erkennen, dass sich das zinsbullische Angebot auf dem Markt stabilisiert, während die Bären bei Bitcoin System ebenfalls versuchen, den Preis nach unten zu ziehen.

Wenn es den Käufern jedoch gelingt, den Markt zu stärken und anzukurbeln, können sie den Preis weiter auf ein Widerstandsniveau von 10.900 Dollar drücken. Daher könnte das Brechen des erwähnten Widerstands den Bullen auch erlauben, die $10.950 und darüber zu testen. Umgekehrt bewegt sich der RSI (14) derzeit um die 52er Marke, ein Abwärtsdrehen könnte die Bären dazu veranlassen, zurückzutreten, was den Preis auf die Unterstützungsmarke von $10.550 und darunter drücken könnte.