Wyoming: Neuer Blockchain-Ausschuss soll sich auf Lösungen für digitale Identität und Eigentumsrechte konzentrieren

Laut einem am 17. Mai 2020 veröffentlichten Bericht des Wyoming Tribune Eagle haben der Abgeordnete Jared Olsen, R-Cheyenne, und der Minderheitenführer des Senats, Chris Rothfuss, D-Laramie, die Bildung des neuen ständigen Sonderausschusses für Blockketten- und Finanztechnologie in Wyoming angekündigt.

Wyoming wird bei Blockchain groß rauskommen

Die Legislative von Wyoming hat die Einrichtung eines neuen Blockchain-Ausschusses angekündigt, um die Entwicklung einer digitalen Wirtschaft zu fördern. Bemerkenswert ist, dass die Ankündigung kurz nach dem erfolgreichen Abschluss der 2017 ins Leben gerufenen Wyoming Blockchain Task Force erfolgt.

Rückblickend betrachtet erwies sich die Task Force als eine Erfolgsgeschichte für das lokale Blockketten-Ökosystem von Wyoming, da sie eine entscheidende Rolle bei der Verabschiedung von 20 neuen Gesetzen zur Entwicklung des DLT-Raums (Distributed Ledger Technology) innerhalb des Bundesstaates spielte.

Nach Quellen, die der Angelegenheit nahe stehen, ist die Wyoming Blockchain Task Force mit der Verabschiedung des House Enrolled Act 73 Anfang des Jahres zu einem laufenden legislativen Sonderausschuss übergegangen.

Der Sonderausschuss wird gemeinsam von Olsen und Rothfuss geleitet und setzt sich aus weiteren Mitgliedern zusammen, darunter ehemalige Mitglieder der Task Force, Senatsvizepräsident Ogden Driskill, R-Devils Tower; die Vorsitzende des Justizausschusses, Sen. Tara Nethercott, R-Cheyenne; der Vorsitzende des Corporations Committee, Rep. Tyler Lindholm, R-Sundance; und Rep. Mike Yin, D-Jackson.
Entwicklungen weiterer digitaler Währungen

Kürzlich gab der Sonderausschuss die Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern der Legislative bekannt: Dan Dockstader, Majority Floor Leader des Senats, R-Afton, und Mike Greear, R-Worland, Vorsitzender des Ausschusses für Mineralien, Wirtschaft und wirtschaftliche Entwicklung des Repräsentantenhauses.

Ziel des neu konstituierten Sonderausschusses ist es, auf dem von der Task Force geschaffenen Fundament aufzubauen, wobei der Schwerpunkt auf der digitalen Identität, digitalen Eigentumsrechten und der aufstrebenden Finanztechnologie liegt.

Dank der COVID-19-Pandemie wird der Sonderausschuss seine ersten beiden virtuellen Sitzungen online abhalten. Während sich die erste Sitzung auf digitale Eigentumsrechte konzentrieren wird, dreht sich die zweite Sitzung weitgehend um die Reichweite von Blockchain im Bereich der digitalen Identität.

U.S.-Bestimmungen zur Blockchain-Technologie

Mehrere US-Bundesstaaten haben es auf sich genommen, Blockchain- und Fintech-Gesetze zu entwerfen und umzusetzen, um das Land zu einer verstärkten Digitalisierung zu führen.

BTCManager berichtete am 7. März 2020, dass eine Gesetzgeberin aus Virginia bei den Behörden ihres Commonwealth Lobbyarbeit betrieb, um das Potenzial von DLT für Wahlzwecke zu untersuchen.

Bitcoin (BTC) Preis ist bereit, die 10.000-Dollar-Marke zu zerstören

Bitcoin hat in den letzten vierundzwanzig Stunden fast zwanzig Prozent gepumpt, was seinen Wert um rund 1.000 Dollar erhöht hat.

Wird die nächste Marke zerschlagen?

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt die weltweit bekannteste Kryptowährung bei 9.214 $, nachdem sie sich aus der 9.300 $-Zone zurückgezogen hat. Noch immer glauben viele, darunter Bitcoin Educator und YouTuber IvanOnTech, dass Bitcoin auf Bereiche jenseits der 10.000 $-Zone abzielt und dieses Niveau sehr bald durchbrechen könnte.

Bereit, 10.000 $ jede Minute zu vernichten

IvanOnTech erwartet, dass Bitcoin bald über den Widerstand von 10.000 Dollar steigen wird, was die Gemeinschaft daran erinnert, dass die BTC in diesem Jahr bisher der leistungsstärkste Aktivposten ist.

Der CEO von Pantera Capital, Dan Morehead, teilte auch eine Tabelle mit, in der die Leistung von Bitcoin mit der von anderen Top-Assets in diesem Jahr verglichen wird. Er sagt, dass Bitcoin während einer Finanzkrise geboren wurde und in der aktuellen Krise noch stärker werden wird.

11.500 Dollar pro BTC aufgrund des FOMO?

Cryptocurrency-Händler ‚Anondran‘ glaubt, dass zu den Dingen, die Bitcoin im Moment nach oben treiben, das FOMO (Angst, etwas zu verpassen) gehört. In seiner halb scherzhaften Voraussage empfiehlt er den FOMO-Käufern, sich zurückzuziehen, da Bitcoin sonst leicht 11.500 Dollar erreichen könnte.

„Sollen wir den FOMO-Käufern sagen, sie sollen sich beruhigen, oder geht die Sache direkt auf $11500? $BTC“.

‚Ich bezweifle, dass die BTC über 10.000 Dollar bleiben wird‘

In seinem jüngsten Tweet schreibt der technische Analyst und Forbes-Mitarbeiter Naeem Aslam, dass er trotz des heute brennenden Bitcoin-Preises und der Chance auf eine Halbierung der BTC über die 10.000-Dollar-Marke bezweifelt, dass Bitcoin noch lange so hoch bleiben wird.

Crypto Data Provider Skew bringt 5 Millionen US-Dollar ein und startet die Trade Execution Platform

Das in London ansässige Unternehmen Skew, ein Anbieter von Echtzeit-Datenanalysen für Krypto-Derivate, hat eine Plattform für die Handelsausführung gestartet und 5 Millionen US-Dollar gesammelt, um beim Aufbau seiner neuen Maklerdienste zu helfen.

SkewTrading ist eine Partnerschaft mit Kyte Broking aus Großbritannien, die am Mittwoch angekündigt wurde und sich darauf konzentriert, institutionelle Investoren für den Kryptowährungsbereich zu gewinnen. Die 5 Millionen US-Dollar, die von Octopus Ventures aus London angeführt werden, tragen zu einer Startrunde von 2 Millionen US-Dollar bei, die im September letzten Jahres gesammelt wurde.

Vor der Gründung von skew im September 2018 waren Emmanuel Goh und Tim Noat als Händler von Aktienderivaten für die US-Banken JPMorgan und Citigroup tätig

Zunächst konzentriert sich skewTrading auf die außerbörsliche Ausführung (OTC) von Block Trades der Chicago Mercantile Exchange (CME) für Bitcoin Code und Bitcoin-Optionen auf Futures-Kontrakte.

„Wir befinden uns noch in einem Stadium mit Krypto, in dem der wichtigste institutionelle Moment noch nicht wirklich eingetreten ist“, sagte Goh. „Du willst also wirklich eine Brücke bauen. Wir haben uns entschlossen, zuerst das CME-Futures- und Optionsprodukt zu behandeln, da wir glauben, dass sich diese Institute hier zuerst wohlfühlen werden. “

Ein gutes Beispiel hierfür war die jüngste Nachricht, dass der in New York ansässige Hedgefonds Renaissance Technologies erwägt, CME-Bitcoin-Futures zu den von ihm gehandelten Instrumenten hinzuzufügen.

Der Großteil des Interesses kommt von krypto-nativen Vermögensverwaltern, Hedgefonds und OTC-Desks, sagte Goh, aber hin und wieder wird sich ein traditioneller Vermögensverwalter, Hedgefonds oder eine große Bank für Skews Derivatanalyse anmelden.

Bitcoin

„Es ist nicht die Mehrheit, aber wir sehen es regelmäßig. Diese Jungs schauen zu und machen ihre Hausaufgaben “, sagte er

Durch die Partnerschaft mit Kyte wird Skew dessen „ernannter Vertreter“ bei der britischen Financial Conduct Authority (FCA). Laut Goh hilft die Mitgliedschaft der National Futures Association (NFA) von Kyte beim Zugang zu US-Kunden.

Skew, das derzeit neun Mitarbeiter beschäftigt, plant, seine Größe im nächsten halben Jahr zu verdoppeln, wobei der Schwerpunkt auf dem Aufbau seiner technischen Feuerkraft liegt. (Ian Brennan, zuvor Technologieleiter bei der Digitalagentur Fathom, die Tradeweb und MarketAxess als Kunden zählte, kam kürzlich zu Skew als Produktleiter.)

Goh sagte, dass zwar viel Wert auf Bereiche wie Verwahrung und Abwicklung im Kryptoraum gelegt wurde, der Makleraspekt jedoch nicht so stark angesprochen wurde, weshalb Skew einen flinken Fintech-Ansatz verfolgt.

„Es gibt hier ein Element des Versuchs, ein wenig zu entbündeln“, sagte er. „Einige Krypto-Unternehmen versuchen alles und hier wollen wir uns auf die Dinge konzentrieren, in denen wir gut sind.“

Was sind Tokenomics und wie beeinflussen sie den Preis?

Was sind Tokenomics und wie beeinflussen sie den Preis?

Sind Sie neugierig auf verschiedene Krypto-Währungen, Tokens und Stablecoins? Wollen Sie unbedingt erfahren, warum sie der Schlüssel zum Ökosystem Ethereum sind? Großartig! Hier sind Sie an der richtigen Stelle. Um die Entwicklung von Blockketten bei Bitcoin Circuit zu lernen und sich zertifizieren zu lassen, empfehle ich Ihnen einen Besuch bei Ivan on Tech Academy. Blockchain ist derzeit die Nummer 1 unter den Fähigkeiten von LinkedIn. Aus diesem Grund sollten Sie auf jeden Fall mehr über Ethereum lernen, um im Jahr 2020 eine Vollzeitstelle im Bereich Kryptographie zu bekommen.

Blockketten bei Bitcoin Circuit

In meinem ersten und zweiten Teil habe ich Ethereum 2.0 und die besten Tools für Entwickler diskutiert. In meinem dritten und vierten Artikel habe ich quadratische Abstimmungen und Modelle der offenen Verwaltung besprochen. Dann, in meinem fünften Artikel, habe ich mich mit der Infrastruktur von Swarm beschäftigt.

In meinem sechsten, siebten und achten Artikel habe ich mich eingehend mit Konsens-Algorithmen und dem Blockketten-Trilemma beschäftigt. Schließlich habe ich mich mit der Blockketten-Splittertechnologie beschäftigt, welche Projekte sie zum Erfolg führen, und ich habe eine Einführung in Plasma und Webstühle gemacht.

Um die Sache diese Woche ein wenig aufzupeppen, habe ich die Bedeutung von Blockkettenforschern erklärt, warum tBTC für die Entwickler von Ethereum wichtig ist und den Unterschied zwischen Krypto-Währungen, Krypto-Token und Stablecoins.

Heute werde ich zum Abschluss des letzten Teils tief in die Kryptowährungs-Tokenomik eintauchen. Wie beeinflussen Tokenomics den Preis? Warum sollten sich die Entwickler von Ethereum für ein Projekt Tokenomics interessieren?

Tokenomics 101

Wenn man in Kryptowährungen und Token investiert, kann man leicht in die Falle tappen, sie als „digitale Aktie“ zu klassifizieren. In Wirklichkeit ist die Mechanik ganz anders. Für Krypto-Enthusiasten ist es absolut notwendig, die Rolle jedes Tokens, auch Tokenomics genannt, zu verstehen und zu verstehen, wie es sich in einen Geschäftsplan integriert.

Ohne das richtige Verständnis steigt die Wahrscheinlichkeit, dass bei Investitionen das Risiko falsch zugeordnet wird.

Grundlagen der Tokenomics

Im Kern ist eine Wertmarke nur eine programmierbare Währungseinheit, die an ein bestimmtes Blockkettenprotokoll angekettet ist. Mit Hilfe einer Softwareanwendung wird dem Token eine intelligente Vertragslogik hinzugefügt, die es ihm ermöglicht, als Teil eines größeren Ökosystems zu funktionieren.

Anstatt dass die Einnahmen der ultimative Anwendungsfall sind, entstehen andere Anwendungsfälle.

All dieser technische Jargon ist nur eine schicke Art zu sagen, dass Token keine Ansprüche auf das Einkommen eines Unternehmens sind – sie sind Teile des Ökosystems. Es gab die Sorge, dass Bitcoin als ein Wertpapier eingestuft werden könnte, was zahlreiche steuerliche Auswirkungen hätte. Die SEC hat es jedoch als Ware bei Bitcoin Circuit eingestuft, da es weder einen Anteil an einem Unternehmen noch einen Anspruch auf Gewinne darstellt. Die meisten Wertmarken (mit einigen Ausnahmen) werden als Ware angesehen.

Solange ein Token eine gewisse Funktionalität ermöglicht, wenn eine Transaktion stattfindet, besteht die Möglichkeit, dass ein zusätzlicher wirtschaftlicher Wert geschaffen wird.

Kryptoökonomie eines Unternehmens

Genauso wie es wichtig ist, die wirtschaftlichen Hintergründe einer Fiat-Währung zu verstehen (z.B. Geldmenge, Inflation oder was passiert, wenn die Regierung in ein Haushaltsdefizit investiert), müssen Sie auch ein Verständnis für die Faktoren entwickeln, die jede einzelne Krypto-Währung beeinflussen, in die Sie investieren.

BTCX von Swedish Crypto Exchange plant Börsengang im Jahr 2020

Eine der ältesten Kryptowährungsbörsen in Skandinavien will später in diesem Jahr an die Börse gehen, in der Hoffnung, dass traditionelle Anleger an „neuen Finanzierungen“ teilnehmen können.

Oskar Soderstrom, CEO von BTCX mit Sitz in Stockholm, bestätigte CoinDesk gegenüber, dass sie vor Ende des dritten Quartals 2020 einen Börsengang anstreben.

Die Finanzberatungsfirma Eminova Partners wurde beauftragt, das Bitcoin Storm Angebot einzureichen in Schweden stattfinden

„Unser Ziel ist es, Bitcoin Storm in die Massen zu bringen und die Lücke zwischen neuem und traditionellem Finanzwesen zu schließen“, schrieb Soderstrom in einer E-Mail. „In der Bitcoin Storm Neufinanzierung zu sein, fühlt sich wie ein natürlicher Bitcoin Storm Fortschritt an, um dieses Ziel zu erreichen.“

BTCX wurde 2013 gegründet und unterstützt den Handel mit Bitcoin und Ethereum, wobei die schwedische Krone und der Euro als Finanzierungsoptionen für Fiat dienen. Es verfügt auch über eine Express-Umtauschfunktion, die den Transfer zwischen Digital- und Fiat-Währungen in wenigen Minuten ermöglicht. Benutzer müssen KYC / AML-Prüfungen abschließen, bevor sie die Dienste des Unternehmens nutzen können.

Nach dem Zusammenbruch des ICO-Marktes im Jahr 2018 haben Kryptowährungsunternehmen zunehmend auf traditionellere Mittel zurückgegriffen, um Mittel zu beschaffen. IPOs, die stark reguliert sind und den meisten Arten von Anlegern allgemein zugänglich sind, ermöglichen es Unternehmen, ihre Attraktivität zu steigern und ihren Ruf bei skeptischeren Elementen der Finanzwelt zu verbessern.

„Die Wahl einer traditionellen Route könnte einer Branche, die traditionell im Schatten der Öffentlichkeit steht, zusätzliche Transparenz verleihen“, sagte Soderstrom. Mit Alternativen auf Blockchain-Basis, die sich noch in einer Phase der „Unreife“ befänden, würde ein öffentliches Angebot auch alle Bedenken des schwedischen Finanzaufsichtsbehörden-Chefs, der Finansinspektionen (FI), befriedigen.

Bitcoin

Es gibt jedoch einige Nachteile beim Börsengang

Anleger können noch Geld verlieren, als wenn der Aktienkurs für Kryptowährung Bergbauanlage Hersteller Canaan fiel 40 Prozent Wochen nach einem IPO $ 90 Millionen erhöht. In ähnlicher Weise musste der chinesische Bergbaugigant Bitmain von seinen Plänen für einen Börsengang in Hongkong zurücktreten, nachdem die Gewinne Ende 2018 stark zurückgingen .

Trotzdem ist Soderstrom zuversichtlich, dass der Börsengang von BTCX bei korrekter Verwaltung ein Erfolg wird. „Wir glauben, dass die traditionellen Finanzmärkte sehr daran interessiert sein werden, dass Schwedens älterer Crypto-Broker gelistet wird“, sagte er.

League of Legends Bitcoin Revival Weltenfinale werden Rekorde brechen – und ein Team reich machen

  • Das Finale der League of Legends Weltmeisterschaft endet morgen in Paris.
  • G2 Esports tritt gegen FunPlus Phoenix an, mit Millionen von Dollar an Preisen auf der Linie.
  • Letzte Woche zog das Halbfinale zwischen G2 Esports und SK Telecom T1 fast 4 Millionen Zuschauer gleichzeitig an.

Es ist lange her, aber morgen ist das Finale der League of Legends Weltmeisterschaft.

Zwei der weltbesten Teams treten in der AccorHotels Arena in Paris nach einem harten Monat voller Gruppen und K.o.-Phasen an.Mit einem Preispool von bis zu über 6,5 Millionen Dollar ist es ein ernstes Geschäft.G2 Esports und FunPlus Phoenix werden morgen im Finale der Weltmeisterschaft 2019 antreten. | Quelle: G2 Esports/Twitter

G2 Esports gegen Bitcoin Revival FunPlus Phoenix für den Beschwörerpokal

Das europäische Kraftpaket G2 Esports Bitcoin Revival will den begehrten League of Legends Summoner’s Cup zum ersten Mal nach Europa bringen. Chinesische und koreanische Teams dominieren seit langem den Wettbewerb, und G2 Esports ist die beste Chance für den Westen, diesen Trend ein für alle Mal umzukehren.

Obwohl sie als eines der zu schlagenden Teams in die Weltmeisterschaft 2019 eingestiegen sind, war ihre Reise geradezu spektakulär. Sie besiegten die mehrjährigen koreanischen Titanen SK Telecom T1 und ihren berühmten Mid Laner Faker im Halbfinale. Dann verdrängten sie in den Quartalen heiße Favoriten für den Titel DAMWON Gaming.

Bitcoin Revival Gewinne

Ihnen gegenüber befindet sich FunPlus Phoenix. Während nur wenige erwartet hätten, dass die chinesische League of Legends Pro League so weit vorankommt, ist das Team durch den Wettbewerb gestürmt und hat dabei den Vorjahressieger Invictus Gaming überzeugend aus dem Spiel genommen.

G2 Esports gehören zu den Favoriten, aber inzwischen sollten wir wissen, dass wir keine Eventualitäten ausschließen sollten, wenn es um FunPlus Phoenix geht.

League of Legends genießt wahnsinnige Zuschauerzahlen

Es wird erwartet, dass Millionen Menschen sich einschalten, und die Prognosen sehen das Finale für ein rekordverdächtiges Publikum vor.

Im Halbfinale zwischen G2 Esports und SKT Telecom T1 am vergangenen Wochenende erreichte das Publikum einen Höchststand von 4 Millionen Zuschauern gleichzeitig. Die Serie verprügelte das diesjährige Vierzehnte-Weltcup-Finale im Sommer mit Spitzenzahlen, die scheinbar beeindruckende 2,3 Millionen Zuschauer anlockten.

Die League of Legends 2019 Weltmeisterschaft setzt sich weiterhin gegen die Zuschauer durch. | Quelle: Sportkarten
Wenn Sie immer noch davon überzeugt werden müssen, dass esports hier bleibt, dann schalten Sie morgen ein, um das zu testen, was nichts anderes ist als das NBA Finale der esports.

Du kannst die League of Legends Weltmeisterschaft morgen, 10. November, um 13 Uhr MEZ, 12 Uhr GMT, 7 Uhr ET und 4 Uhr PT streamen. Du kannst auf den offiziellen League of Legends-Kanälen auf Twitch und YouTube zusehen.

Sie können auch eine Stunde früher einsteigen, um die Eröffnungsfeier zu verfolgen, die – in den vergangenen Jahren – es wert ist, einfach nur darauf zu achten, wie extravagant sie werden kann. Hier ist der Trailer.

Denken Sie an die Super Bowl Halbzeitshow für E-Sports.

Krypto-News aus der Bitcoin Circuit deutschsprachigen Welt: Nov. 3-10-10

LOKALE NACHRICHTEN :Die letzte Woche hat eine Reihe von krypto- und blockkettenbezogenen Entwicklungen im deutschsprachigen Raum geprägt. Malta Enterprise kooperierte mit der IT-Service-Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, um ihren Marktplatz Blockchain-as-a-Service (BaaS) anzubieten, das französische IT-Unternehmen Atos und das österreichische Startup-Unternehmen Smart Digital schlugen Inspektionen von Industrieanlagen mit Blockchain vor, und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) startete eine Marktuntersuchung über Derivate von Kryptoanlagen.

Unten ist die letzte Woche der Krypto- und Blockchain-Nachrichten im Rückblick, wie ursprünglich von Cointelegraph auf Deutsch berichtet.

BaFin startet Bitcoin Circuit Marktstudie zu Krypto-Derivaten

Die Umfrage der BaFin umfasst 19 Fragen Bitcoin Circuit in fünf Themenblöcken und richtet sich an alle Marktteilnehmer, darunter Investoren, Verbraucherschutzverbände, Anbieter und Emittenten sowie Interessengruppen. Mit der Umfrage will sich die BaFin „ein detailliertes Bild vom Markt der Derivate mit Kryptowährungen als Basiswert und seinen potenziellen Risiken“ machen.

Nach dem Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz ist die Behörde „dem Schutz der kollektiven Verbraucherinteressen verpflichtet“ und beobachtet und analysiert vor diesem Hintergrund „die Marktsituation im Hinblick auf mögliche Verbraucherschutzfragen“.

Deutsche Bundesbank: Facebook’s Waage könnte Finanzkrisen auslösen

Der für die Bankenaufsicht zuständige Bundesbankkommissar Joachim Wuermeling argumentierte, dass der noch nicht veröffentlichte Waage-Standmünze von Facebook in bestimmten Szenarien in Zukunft Finanzkrisen auslösen könnte. Laut Wuermeling wäre Waage mehr wie „Plattformgeld“ als eine echte Währung.

Wuermeling fügte jedoch hinzu, dass „Waage unter bestimmten Umständen das derzeit verwendete Geld bis zu einem gewissen Grad verdrängen könnte“, was „Folgen für Verbraucher, Banken, Finanzsystem und Geldpolitik“ habe. Die Bundesbank sieht auch die Gefahr einer von Libra ausgelösten Finanzkrise und fordert daher „globale Regeln und Institutionen zur Aufsicht über Libra und andere Anbieter mit ähnlichen Geschäftsmodellen“.

Österreichisches Startup zum Einsatz von Drohnen und Blockchain für die Inspektion von Industrieanlagen
Das österreichische Startup-Unternehmen Smart Digital plant in Zusammenarbeit mit dem französischen IT-Unternehmen Atos die Automatisierung der Überwachung von Industrieanlagen mit Kameradrohnen und Blockchain-Technologie. Dazu gehören Berichten zufolge Objekte wie Brücken, Kraftwerke, große Waldflächen, Stromnetze und andere Infrastruktureinrichtungen und -flächen. Ziel der Initiative ist es, Kosten und Ressourcenaufwand zu senken.

Bitcoin Circuit Forex

Smart Digital CEO Alexander Schuster sagte: „Unser Ziel ist es, Lösungen anzubieten, die einen echten Mehrwert für unsere Kunden bieten und voll automatisiert sind. Die autonomen und flexiblen Prozesse bieten viele Möglichkeiten – von der Schädlingserkennung in der Landwirtschaft und den Mängeln auf Baustellen bis hin zur Erkennung von Verschleiß in Stromnetzen.“

Deutsche Telekom bringt Blockchain-Lösung für Unternehmen in Malta auf den Markt
Die maltesische Wirtschaftsagentur Malta Enterprise ist eine Partnerschaft mit der IT-Service-Tochter T-Systems der Deutschen Telekom eingegangen, um ihren BaaS-Marktplatz lokalen Unternehmen anzubieten. Als Vertreter der maltesischen Regierung ist die Agentur sowohl für ausländische Investitionen als auch für die lokale Wirtschaftsentwicklung in der Inselrepublik zuständig.

Kurt Farugia, CEO von Malta Enterprise, kommentierte die Motivation für die neue Partnerschaft:

„Diese Zusammenarbeit mit T-Systems wird Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Jurisdiktionen verschaffen und gleichzeitig mehr Wert für das bereits etablierte Blockchain-Ökosystem schaffen. Die Unternehmen, die die GBE-Dienste von T-System nutzen, erhalten von Malta eine Zertifizierung für ihr Projekt Digital Innovation Authority. Die Zusammenarbeit mit T-Systems wird den Ruf Maltas als solide Blockchain-Gerichtsbarkeit weiter stärken.“

Österreichisches Blockketten-Startup Qravity startet Alpha-Version
Ein vom Wiener Startup Qravity entwickeltes Blockchain-Netzwerk für Medienprofis ist nun in einer Alpha-Version online. Die blockchainbasierte Plattform wurde entwickelt, um die Zusammenarbeit zwischen den Entwicklern digitaler Medieninhalte zu erleichtern und automatisch eine Vergütung für ihre Zeit zu erhalten.

Das blockkettenbetriebene System übernimmt die Verfolgung aller Beteiligten sowie die kommerzielle Verteilung der im Team erstellten Inhalte innerhalb des Qravity-Systems. Mit der Alpha-Version wollen die Entwickler Fehler durch Tests beseitigen und Verbesserungen ergänzen, während der offizielle Start der Plattform für das zweite Quartal 2020 geplant ist.

Der deutsche BaaS-Anbieter Advanced Blockchain gibt im Rahmen einer Kapitalerhöhung neue Aktien aus.
Der an der Frankfurter XETRA-Börse notierte deutsche BaaS-Anbieter Advanced Blockchain hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung neue Aktien ausgegeben. Mit der Zeichnung von bestehenden und neuen Synergieinvestoren in Höhe von 128.520 Aktien zu einem Bezugspreis von EUR 5,40 ($5,95) pro Aktie nahm das Unternehmen fast EUR 700.000 ($771.325) neues Eigenkapital auf. Dieses c

Streamit – Willkommen bei der ersten dezentralen Plattform für Streamer & Vlogger

StreamIt ist ein Service für alle Ihre Vlogger, Videokanalbesitzer oder Streamer, um Ihren Abonnenten regelmäßige Belohnungen auf der Grundlage ihrer Abonnementstufe zu gewähren. Begeistern Sie Ihre Abonnenten, die Ihren Kanal beobachten oder sogar untätige Zuschauer sind, die gerade erst durch StreamIt Bot zu einem Besuch gekommen sind, indem Sie in regelmäßigen Abständen Münzen auf sie sprühen.

Verdiente Münzen können gegen andere Kryptowährungen oder Fiat an Krypto-Börsen eingetauscht werden

Die Entwicklung des Geldes, wie wir sie kennen, wird sich ändern, und die Entwicklung jeder Ramasuri Rock Branche ist immer schnell, das bedeutet stark, dass Kryptowährungsprojekte, wahrscheinlich in vielen Formen, in unserer Zukunft stattfinden werden.

StreamIt Coin will die Art und Weise revolutionieren, wie Vlogger, Videokanalbesitzer und Streamer heute darum kämpfen, ihren Kanal zu einem Vollzeitjob auszubauen. Mit seinem innovativen StreamIt Bot konzentriert er sich darauf, Ihren Kanal rund um die Uhr zu erweitern.

StreamIt ist ein Service für alle Ihre Vlogger, Videokanalbesitzer oder Streamer, um Ihren Abonnenten regelmäßige Belohnungen auf der Grundlage ihrer Abonnementstufe zu gewähren.
Begeistern Sie Ihre Abonnenten, die Ihren Kanal beobachten oder sogar untätige Zuschauer sind, die gerade erst durch StreamIt Bot zu einem Besuch gekommen sind, indem Sie in regelmäßigen Abständen Münzen auf sie sprühen.

Es gibt mehrere Personen, die die Bedeutung der Kryptowährung für den globalen Finanzmarkt noch nicht erkannt haben. Eine Partei hat es jedoch bereits erkannt oder realisiert es gerade.
Kryptomünzen stellen heutzutage eine echte Revolution im Prozess des Kaufs und Verkaufs von Produkten und/oder Dienstleistungen dar. Mit nur wenigen Klicks und reduzierten Kosten können Sie Waren aus entfernten Ländern mit reduzierten Kosten erhalten. Und das Beste von allem, ohne die ganze Bürokratie, die es vorher gab.

Dies ist nicht verwunderlich, denn durch die Dezentralisierung der Kryptowährung ist sie für viele Unternehmen, insbesondere für diejenigen, die auf dem internationalen Markt tätig sind, zu einem sehr wettbewerbsfähigen Unterschied geworden.

Welche Funktionen bieten sie?

Setzt Belohnungen für die Abonnenten / Zuschauer, die sie verdienen können, indem sie euch folgen.

Automatisiertes Monitoring – StreamIT-Bot überwacht jede Aufgabe rund um die Uhr.

Automatisierte Chat-Benachrichtigung – dieser Chat ist zwischen dem Betrachter und dem Streamer, um ein Gespräch und eine Benachrichtigung zu führen, dass der Abonnent einen STREAM erhalten hat.

Regen & Tipp Zuschauer & Bann Trolle – StreamIt ist der einfachste Weg, um Ihre Dankbarkeit zu zeigen. Stellen Sie einfach den Betrag und die Stufe ein und beobachten Sie, wie Menschen mit Stream-Münzen regnen.

Jeder Teilnehmer kann den Händler auswählen und einen Vertrag abschließen

Für Abonnenten:

Jeder Teilnehmer kann den Händler auswählen und einen Vertrag abschließen.

StreamIt ist nicht nur die neue Art zu wachsen, sondern auch eine neue Art zu verdienen und dabei Spaß zu haben! Keine „Avocados“ oder „Power-Ups“ mehr oder ein einfaches „Dankeschön“, verdienen Sie echtes Geld, während Sie Zeit damit verbringen, sich Ihre Lieblingssendung mit Ihrem Lieblingsstreamer anzusehen.

Sie können Streams nach Kategorien und Inhalten von Kanälen durchsuchen und auch entscheiden, welchen Stream Sie sich ansehen möchten, je nachdem, welche Belohnung jeder Streamer zahlt.
Du kannst sehen, wie aktiv ein Teilnehmer ist, den du auch warst. Unser Dashboard gibt Ihnen einen speziellen Taschenrechner, mit dem Sie sehen können, wie viel Sie allein durch die Anzeige eines Streams verdienen können.

Wenn Sie die Person sind, die es liebt, ein Spiel zu sehen und es nicht zu spielen, macht es StreamIt möglich, dass Sie verdienen können, während Sie zusehen, wie jemand anderes Ihr Lieblingsspiel spielt.

StreamIt Bot

Viele Streamer und Vlogger wollen ihre Leidenschaft zu einer Vollzeitkarriere machen und brauchen dringend ein neues und faires System, das es ihnen ermöglicht, ihre folgenden Stammkunden und Abonnenten zu belohnen, ein Problem, das noch ungelöst ist und vom StreamIt Coin Development Team erfolgreich angegangen wird.

StreamIt Bot kann von Ihnen, dem Streamer, vollständig eingerichtet werden, um rund um die Uhr für Sie zu arbeiten und die Anzahl und Aktivität der Abonnenten Ihres Kanals zu erhöhen, indem Sie StreamIt Coins regnen, als Belohnung für sie, um Ihrem Kanal zu folgen.
Analysieren Sie Ihren Kanal mit dem StreamIt Dashboard.

Um Ihren Kanal zu optimieren, ermöglicht Ihnen das StreamIt Dashboard die Verwendung von Analysedaten.

Demographie
Ansichtszeit
Verkehrsquelle
Popularität

ausgegeben vs. verdient.

Mit diesem Datensatz können Sie die idealen Einstellungen für einen optimierten Return on Investment berechnen.

Um den Bot zu deinem Channel hinzuzufügen, musst du dich beim Bot mit dem Befehl $reg[EMAIL] registrieren.

Verwenden Sie dann den Befehl:

$streamit

Und der Bot wird dir Anweisungen schicken, wie du unsere Anwendung authentifizieren kannst.

Verpassen Sie nicht die Chance, dass Millionen von Streamern auf der ganzen Welt diesen Bot nächsten Monat nutzen werden.